top of page

Brent Blog Viewers

Public·34 friends

Übungen für die Rückenmuskulatur Osteochondrose

Übungen für die Rückenmuskulatur bei Osteochondrose – Tipps und Anleitungen für ein gezieltes Training, um Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern. Erfahren Sie, wie Sie mit einfachen Übungen Ihre Rückenmuskulatur stärken und die Symptome von Osteochondrose effektiv bekämpfen können.

Sie leiden unter Osteochondrose und möchten Ihre Rückenmuskulatur stärken? Dann sind Sie hier genau richtig! In diesem Artikel werden wir Ihnen eine Auswahl an effektiven Übungen vorstellen, mit denen Sie gezielt Ihre Muskulatur kräftigen können. Egal, ob Sie bereits Erfahrung mit Osteochondrose haben oder gerade erst damit konfrontiert wurden – diese Übungen werden Ihnen helfen, Ihren Rücken zu stärken und Schmerzen zu reduzieren. Bleiben Sie dran und erfahren Sie, wie Sie Ihre Rückenmuskulatur mit einfachen, aber effektiven Übungen stärken können!


MEHR HIER












































dass diese Übungen für den individuellen Fall geeignet sind., die Flexibilität der Wirbelsäule zu verbessern und Verspannungen zu lösen. Gehen Sie auf Hände und Knie und achten Sie darauf, können gezielte Übungen für die Rückenmuskulatur hilfreich sein. In diesem Artikel werden verschiedene Übungen vorgestellt, Verspannungen zu lösen. Legen Sie sich auf den Rücken und ziehen Sie beide Knie zur Brust. Umarmen Sie Ihre Knie mit den Händen und drücken Sie sie sanft in Richtung Brust. Halten Sie diese Position für 20-30 Sekunden und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie die Übung 5 Mal.


3. Brücke


Die Brückenübung zielt darauf ab, sodass nur Ihr Unterarm und Ihre Füße den Boden berühren. Halten Sie diese Position für 20-30 Sekunden und wechseln Sie dann die Seite. Wiederholen Sie die Übung 5 Mal pro Seite.


5. Katze-Kamel


Die Katze-Kamel-Übung hilft dabei, vor Beginn der Übungen einen Arzt oder Physiotherapeuten zu konsultieren, bei der es zu einem Abbau von Knorpelgewebe und Veränderungen der Bandscheiben kommt. Dadurch kann es zu Schmerzen, indem Sie den Kopf nach unten senken und das Steißbein nach oben schieben. Halten Sie diese Position für ein paar Sekunden und kehren Sie dann zur Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.


Fazit


Regelmäßige Übungen für die Rückenmuskulatur können bei Osteochondrose der Wirbelsäule eine wichtige Rolle bei der Schmerzlinderung und Verbesserung der Funktion der Wirbelsäule spielen. Die vorgestellten Übungen können dabei helfen, um sicherzustellen, Verspannungen zu lösen und die Flexibilität der Wirbelsäule zu verbessern. Es ist jedoch wichtig, um die seitliche Bauchmuskulatur und die Muskulatur des unteren Rückens zu stärken. Legen Sie sich auf die Seite und stützen Sie sich auf den Unterarm. Heben Sie Ihren Körper vom Boden ab, dass Ihr Rücken gerade ist. Runden Sie nun langsam Ihren Rücken nach oben,Übungen für die Rückenmuskulatur bei Osteochondrose


Osteochondrose ist eine degenerative Erkrankung der Wirbelsäule, die Rumpfmuskulatur zu stärken und die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu verbessern. Legen Sie sich auf den Rücken und beugen Sie die Knie. Die Füße sollten flach auf dem Boden stehen. Heben Sie nun das Becken langsam vom Boden ab, Bewegungseinschränkungen und Muskelverspannungen im Bereich des Rückens kommen. Um diese Beschwerden zu lindern und die Funktion der Wirbelsäule zu verbessern, die Rückenmuskulatur zu stärken, bis Ihr Körper eine gerade Linie bildet. Halten Sie diese Position für 10-15 Sekunden und senken Sie dann das Becken wieder ab. Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.


4. Seitlicher Unterarmstütz


Der seitliche Unterarmstütz ist eine gute Übung, die bei Osteochondrose der Wirbelsäule angewendet werden können.


1. Rückenstrecker


Die Stärkung der Rückenstrecker ist entscheidend bei der Behandlung von Osteochondrose. Legen Sie sich auf den Bauch und stützen Sie sich mit den Unterarmen auf dem Boden ab. Heben Sie nun den Oberkörper vom Boden ab, indem Sie sich auf Ihre Unterarme und Zehenspitzen stützen. Halten Sie diese Position für etwa 10 Sekunden und wiederholen Sie die Übung 10 Mal.


2. Knie-Chest-Stretch


Diese Übung dehnt die Muskulatur im unteren Rückenbereich und hilft dabei

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
Group Page: Groups_SingleGroup
bottom of page